Wissenswertes zu Wärmepumpen

Wissenswertes zu Wärmepumpen

Die Wärmepumpe zählt im Bereich der erneuerbaren Energien zu einem der umweltschonendsten und sparsamsten Heizsysteme. Gespeicherte Sonnenenergie aus dem Erdreich, dem Grundwasser oder aus der Luft wird zu effizienter Heizwärme genutzt.

Einige Vorteile im Überblick

  • Einsatz kostenloser Umweltenergie, dadurch unabhängig von steigenden Öl- und Gaspreisen.
  • Unabhängig von den Jahreszeiten kann mit der gespeicherten Sonnenwärme rund um die Uhr geheizt werden.
  • Sehr gute Bewertung innerhalb EnEV (Energieeinsparverordnung Deutschland).
  • Niedrige Betriebskosten
  • Nahezu wartungsfrei aufgrund zuverlässiger Technik.
  • Optimal zu regeln dank einfacher Bedienung.
  • Keine Öltanks erforderlich, dadurch raumgewinnend und platzsparend.
  • Heizung, Lüftung, Kühlung (auch im Sommer) und Brauchwarmwasserbereitung in einem Gerät möglich.

Funktionsweise

KältekreisDie Wärmepumpe funktioniert im Prinzip wie ein Kühlschrank – nur umgekehrt. Der Kühlschrank entzieht Lebensmitteln Wärme und leitet diese über die Kühlrippen nach außen. Eine Wärmepumpe entzieht dem Außenbereich Wärme und gibt diese nach innen, in die Wohnräume, ab. Selbst bei Minus- graden kann auf die Wärmepumpe vertraut werden. Die in der Umwelt gespeicherte Energie reicht in jedem Fall, um Ihr Haus ganzjährig mit Wärme zu versorgen. Und die Umwelt fühlt sich dabei ebenfalls sehr wohl, da vor Ort keinerlei Schadstoffe entstehen!

Es gibt drei Möglichkeiten, um eine Wärmepumpe mit Wärmeenergie zu versorgen:

  • Energie aus der Luft
  • Energie aus dem Erdreich (Trägermedium Sole)
  • Energie aus dem Grundwasser

Die erzeugte Wärme aus der jeweiligen Wärmequelle und der Wärmepumpe wird über einen Wärmetauscher an das Heizsystem z. B. die Fussbodenheizung abgegeben. Da als Heizmedium in der Regel Wasser eingesetzt wird, spricht man von

  • Luft-/Wasser-, Sole-/Wasser- bzw. Wasser-/Wasser- Wärmepumpen.

Jede dieser drei Wärmequellen besitzt ausreichend Wärme, so dass der Wärmepumpen-Kreisprozess stattfinden und genügend Heizwärme entstehen kann.

Sie haben ein Projekt? Dann testen Sie uns!

Tel: +49 7721 2060-796
Fax: +49 7721 2060-797

Robert-Kratt-Straße 5
78087 Mönchweiler

info_at_roema-energie.de
www.roema-energie.de